Schüssler Salze zum Abnehmen – alle Infos für dich

Schüssler Salze zum Abnehmen
Schüssler Salze zum Abnehmen

Als Dr. Schüssler im 19. Jahrhundert die berühmte Lehre über die Schüssler Salze veröffentlicht hatte, sollte sich knapp zwei Jahrhunderte später herausstellen, dass er damit den „Abnehm-Markt“ in gewisser Weise revolutionieren sollte. Und in der Tat können Schüssler Salze eine entscheidende Rolle dabei spielen, dass man auf gesunde und natürliche Weise an Gewicht verliert – und zudem auch noch schnellere Erfolge verbuchen kann. Eine unglaubliche Menge von Männern und Frauen, die unter Gewichtsproblemen bzw. Hüftspeck klagten, schwören heute auf die Einnahme die begleitende Einnahme der Schüssler Salze.

Wir erklären dir in diesem Artikel, warum sie einen so großen Einfluss für dich haben können und was du sonst noch alles über sie wissen musst, um mit ihrer Hilfe, deine Wohlfühlfigur zu erreichen.

Was sind die Schüssler Salze

Bei den Schüssler Salzen handelt es sich um eine Reihe von 12 verschiedenen Mineralien und 15 Zusatzstoffen, die allesamt an der Regulierung unserer Körperfunktionen teilhaben.

Jene Salze bzw. Mineralien sollten wir optimalerweise über die Ernährung aufnehmen, doch da die heutigen Lebensmittel zu Ungunsten der Mineralien und Vitamine stark verdichtet werden (Bsp.:  Nudeln, weißer Reis, Tomatenmark, massengezüchtetes Obst und Gemüse usw.), können wir bei sehr vielen Menschen einen Mineralstoff-Defizit ausmachen. Darunter leiden besonders jene, die zu einem erhöhten Gewicht neigen.

Die Schüssler Salze sollen in verschiedenen Kombinationen den Mineralhaushalt wieder auffüllen, wodurch sich unser Körper im wahrsten Sinne des Wortes „remineralisiert und reenergetisiert“.

Als Folge verschiedener Schüssler Salze wird auch unsere Fettverdauung und Fettverbrennung wieder in einem normalen Gleichgewicht gebracht, denn ein normal funktionierender Körper, der rundum versorgt ist, hat weder Fettpolster, noch Heißhungerattacken, die zu Fettpolster führen können.

Was kannst du dir also von den Schüssler Salzen versprechen:

  • Vermindertes Heißhungergefühl
  • Optimale Versorgung deiner Zellen
  • Allgemein gesundes Lebensgefühl aufgrund von bester Versorgung
  • Schnellere Fettverbrennung

Lesetipp: Mit Gymondo zu Hause Sport machen und gesünder leben

Welche Schüssler Salze braucht man zum Abnehmen?

Für deine praktische Anwendung zum Abnehmen brauchst du nicht gleich alle Schüssler Salze auf einmal kaufen und nehmen. Wir stellen dir daher im Folgenden die sinnvollsten Schüssler Salze zum Abnehmen vor.

  • Schüssler Salze Nr. 6
  • Schüssler Salze Nr. 3
  • Schüssler Salze Nr. 9
  • Schüssler Salze Nr. 10
  • Schüssler Salze Nr. 5
  • Schüssler Salze Nr. 7
  • Schüssler Salze Nr. 8

Schüssler Salze 6 (kalium sulfuricum D6)

Das Salz Nr. 6 sorgt mit seiner alkalischen Wirkung dafür, dass unser Säure-Basen-Haushalt reguliert wird. Das führt ferner dazu, dass unser Stoffwechsel in Gang gesetzt wird, weniger Energie in Fett umgewandelt wird und gleichzeitig schneller Fett verbrannt wird, während wir uns körperlich betätigen.

Weiterhin wirkt es sehr entzündungshemmend und kann daher auch bei trockener Haut, Akne, Neurodermitis und verschiedenen Schleimhauterkrankungen wahre Wunder bewirken.

Schüssler Salze 3 (ferrum phosphoricum D12)

Das 3. Salz sorgt ähnlich wie Salz Nr. 6, dass unser Säure-Basen-Haushalt reguliert wird. Dies tut es vor allem durch die entzündungshemmende uns sauerstoffanreichernde Wirkung in den Zellen.

Auch der Darm wird beruhigt, wodurch er effizienter in der Nahrungsmittelverwertung agiert. Das heißt wiederum, dass mehr Nahrung in verwertbare Energie und nicht in Fett umgewandelt wird.

Auch bei leichtem Fieber und gegen Schmerzen kann es eine lindernde Wirkung haben.

Schüssler Salze 9 (natrium phosphoricum D6)

Das 9. Salz ist aufgrund seiner bindenden Fähigkeit von Fettsäuren ein wunderbarer Bekämpfer von Akne und fettigem Haar. Aber auch in der Verdauung sorgt es dafür, dass unsere Fettsäuren dort hingelangen, wo sie hingehören und als Energiequelle genutzt werden – und nicht zum Fettpolster werden.

Schüssler Salze 10 (natrium sulfuricum)

Nr. 10 ist der perfekte Helfer, um schnell man 2-3 Kilogramm abzunehmen, um ins Lieblingskleid hineinzupassen. Es hilft nämlich dabei, überschüssiges Wasser und andere Stoffwechselabfälle aus dem Körper auszuleiten.

Schüssler Salze 5 (kalium phosphoricum)

Bist du immerzu träge und hast keine Lust, dich zu bewegen? Dann ist das 5. Salz ideal für dich, denn es bekämpft körperliche Symptome wie Müdigkeit, depressive Stimmung, Krämpfe und Schwäche. Allein dadurch wird deine körperliche Aktivität ein gesteigert und du bist motivierter, zum Sport zu gehen.

Schüssler Salze 7 (magnesium phosphoricum)

Wie auch das 5. Salz, hat auch das 7. einen enormen Einfluss auf unsere Psyche. Sie wirkt für unsere Nerven entkrampfend, wodurch wir uns in der Lage fühlen, wieder auf ganzer Ebene zu entspannen. Auch unsere Stimmung erhebt sich dadurch, weswegen wir weniger zu Heißhungerattacken auf Fettiges und Süßes neigen.

Schüssler Salze 8 (natrium chloratum)

Das 8. Salz sorgt für einen intakten Entwässerungsvorgang in unserer Zellen. Oft lagert sich viel Wasser in unseren Zellen aufgrund von Salz- und Zuckerüberschüssen an. Wenn die Zelle nicht mit den richtigen Ressourcen versorgt ist, zieht sie so viel Wasser wie möglich, um nicht auszutrocknen.

Schüssler Salze als Wundermittel?

Dass Schüssler Salze eine extrem gute Wirkung auf unsere Figur haben, hat sich in vielen Fällen bestätigt. Allerdings ist es kein Zaubermittel, welches wir bloß konsumieren brauchen, um einen knackigen Po und einen flachen Bauch zu bekommen. Jeder, der mit den Salzen ein tolles Ergebnis verbuchen konnte, hat auch gleichzeitig seine Ernährung überdacht und aktiv verändert. Zudem kommt, dass auch Sport eine essentielle Rolle beim Gewichtsverlust spielt. Ohne diese beiden Faktoren, werden auch die Schüssler Salze kaum einen Nutzen für dich haben.

Wie werden Schüssler Salze eingenommen?

Alle Schüssler Salze kannst du in praktischen Tabletten kaufen. Dadurch lassen sie sich sehr gut dosieren und bequem mit Wasser einnehmen. Entweder kannst du sie im Mund langsam zergehen lassen und mit Wasser runterschlucken oder gleich mit warmen Wasser mischen. Wichtig ist, dass du die Salze immer 30 Minuten vor oder nach dem Essen einnimmst – besser aber vor dem Essen. Eine Kur dauert in der Regel 3-6 Wochen. In den ersten drei Tagen ist es sinnvoll, alle Salze 6 Mal täglich einzunehmen, um den Mineralhaushalt aufzufüllen. An den übrigen Tagen reicht es aus, wenn du sie 3 Mal einnimmst.

Fazit: Schüssler Salze wirken wunderbar

Abschließend können wir sagen, dass die Schüssler Salze wunderbar funktionieren. ABER: Es gibt Abstriche zu machen! Denn es bedarf auch eine sehr gute Ernährung und eine angemessene Körperaktivität, sprich Sport. Sonst wird sich nichts an deiner Figur ändern. Solange du im Kalorienüberschuss bist, wirst du zunehmen – das ist Fakt.

Wir empfehlen dir daher, die Schüssler Salze auszuprobieren. Durch den Kauf, steigt auch gleichzeitig deine Motivation, ganzheitlich für den Wohlbefinden zu sorgen.

Weitere Infos über Schüssler Salze findest du hier.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.