Home / Rezepte / Low carb Gericht – Zitronenhähnchen mit Kapern

Low carb Gericht – Zitronenhähnchen mit Kapern

Ich muss zugeben: Fleisch, insbesondere Hähnchen, ist einfach ein tolles Lebensmittel, wenn man viel und hochwertiges Eiweiß haben möchte, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Hier also ein neues, super leckeres low carb Gericht, das in nur 20 Minuten zubereitet ist. Neben dem klassischen Brathähnchen gehört dieses low carb Gericht zu unseren Favoriten. Und so geht’s:

 

Rezept für 4 Portionen

1 küchenfertiges Hähnchen
Salz, Pfeffer
1 unbehandelte Zitrone
2 Knoblauchzehen
1 Bund Zitronenmelisse
30 g Butter
2 Esslöffel Kapern aus dem Glas
2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

 

Zubereitung

1. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen, halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone schälen, auspressen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken und die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und hacken. Alles in einer Schale mischen, das Hähnchen hinein legen und etwa 1 Stunde ziehen lassen, dabei mehrfach wenden.

2. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Anschließend das Fleisch und die Marinade in einen Bräter legen und im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen. Danach die Butter und die abgetropften und gehackten Kapern zugeben und weitere 20 Minuten backen.

3. Hähnchen immer wieder mit Bratensatz bestreichen, zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.

 

Nährwerte pro Portion

332 kcal / 1.394 kJ
30 g Eiweiß
21 g Fett
4 g Kohlenhydrate

(37 % Eiweiß, 57 % Fett, 5 % Kohlenhydrate)

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Stevka & Diana

 

P.S.: Hinterlasse einen Kommentar und schick deinen Freunden und Bekannten das Rezept, so dass sie ebenfalls von diesem low Carb Gericht profitieren können, wenn dir das Gericht gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere