Home / Rezepte / [Rezepte ohne Kohlenhydrate] Mandel-Nuss-Plätzchen

[Rezepte ohne Kohlenhydrate] Mandel-Nuss-Plätzchen

2015-11-24_[Rezepte ohne Kohlenhydrate] Mandel-Nuss-Plätzchen

Um zuckersüße Rezepte ohne Kohlenhydrate zu kreieren, die den normalen Weihnachtspläzuchen in Nichts nachstehen, dafür braucht es ein bisschen Phantasie und ein wenig Geduld beim Ausprobieren. Mit diesen Mandel-Nuss-Plätzchen möchte ich dir gerne ein Plätzchen Rezept ohne Kohlenhydrate vorstellen, das pro Stück tatsächlich nur 0,7 g Kohlenhydrate hat und sich deshalb ganz prima für die Adventszeit eignet.

Außerdem enthält es natives Kokosöl, das eine natürliche Quelle für sogenannte MCT-Fette sind, die kaum einen Einfluss auf die Kalorienbilanz haben und deshalb den Fettabbau unterstützen.

Rezept für ca. 24 Stück

250 g Mandelmehl
2 EL natives Kokosöl (ca. 60 g)
3 Eier (Größe M)
1 Msp. gemahlene Vanilleschote
1 Msp. Zimt
1 EL Rum
1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Das Kokosöl in einer Pfanne bei geringer Hitze zum Schmelzen bringen und ein wenig abkühlen lassen.
  2. Die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen und mit einem elektrischen Handrührgerät kurz verquirlen – nicht schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten (flüssiges Kokosöl, Rum, trockene Zutaten) zugeben und alles mit dem Mixer gründlich miteinander verrühren.
  3. Aus dem Teig kleine Stücke (ca. 20 bis 25 g) nehmen, mit den Händen zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln versetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. In die Mitte einer jeden Kugel eine Haselnuss zur Deko eindrücken. Die Mandel-Nuss-Kugeln für ca. 10 bis 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen – fertig!

Nährwerte pro Stück

104 kcal
3,4 g Eiweiß
9,6 g Fett
0,7 g Kohlenhydrate

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Schreib jetzt hier einen Kommentar, wenn dir das Rezept gefällt und lass mich unbedingt wissen, wie dir die Mandel-Nuss-Plätzchen gelungen sind.

Beste Grüße,

deine Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere