Home / Rezepte / [Rezepte ohne Kohlenhydrate] Schoko-Vanille-Drink

[Rezepte ohne Kohlenhydrate] Schoko-Vanille-Drink

2015-11-08_Rezepte ohne Kohlenhydrate [Schoko-Vanille-Drink]Süße Rezepte ohne Kohlenhydrate? Geht das? Und wie!

Dieser Drink aus gehört zu meinen absoluten Favoriten unter den Rezepte ohne Kohlenhydrate und ist zu meinem absoluten Lieblingssüßigkeit geworden. Kakao, Vanilleschote, Erdnussmus – was will man mehr? 🙂 Pro Portion hat der Drink gerade einmal 3 Gramm Kohlenhydrate und schmeckt wie ein echter Schokodrink.

Der Drink eignet sich prima am Nachmittag oder wenn der Appetit auf Süßes doch einmal am Abend zuschlagen sollte. Du kannst ihn problemlos 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Kleiner Tipp: einmal kräftig durchrühren und dann genießen. Uns so gehts:

Rezept für 4 Portionen

200 ml Kokosmilch (Bio Premium)
250 ml Wasser (kalt)
40 g Erdnussmus (keine Ernusscreme)
15 g Kakaopulver (schwach entölt)
½ TL gemahlene Vanilleschote
40 g Schoko-Eiweißpulver (gibt´s hier: Frey Nutrition Protein 96 Schoko Zipp-Beutel, 500 g)

Zubereitung

  1. Zuerst Kokosmilch, Erdnussmus und Wasser in eine hohes Rührgefäß geben. Dann die pulverförmigen Zutaten zugeben.
  2. Alles mit einem Löffel vorvermischen. Die Mischung kann relativ fest werden – davon aber bitte nicht beirren lassen!
  3. Jetzt alles mit einem Stabmixer gründlich mixen. Der Schoko-Vanille-Drink wird dann wieder flüssig und trinkbar.

Nährwerte pro Potion

200 kcal
12,85 g Eiweiß (27 %)
14,85 g Fett (67 %)
3 g Kohlenhydrate (6 %)

Tipp

Schmeckt am besten kalt aus dem Kühlschrank. Der Drink sättigt sehr gut – deshalb am besten nicht alles in einem Schluck trinken.

Viel Spaß und guten Appetit beim Ausprobieren.

Beste Grüße

Deine Diana

p.s: Schreib hier unten einen Kommentar, wenn auch dir der Drink schmeckt oder teile das Rezept einfach! 🙂

2 comments

  1. Der Drink ist echt lecker . Und ; die ersten Pfunde habe ich schon verloren, irgendwo auf dem Weg zwischen Wohnung und Fitnessstudio Danke Diana und ein schönes entspanntes Wochenende.Liebe grüße Gisela

    • Hallo Gisela!
      Freut mich, dass der Drink dir schmeckt. Aber noch mehr freue ich mich über deinen Abnehmerfolg!!! :-)))
      Bist du mit der Zubereitung gut zurecht gekommen? Ist ja doch ein bißchen fest, wenn man alles zuerst mit dem Löffel vermischt.
      Der Drink ist einfach eine super-leckere Schoki-Alternative.
      Dir auch ein schönes Wochenende.

      Beste Grüße
      Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere